MiniHotel: Der Spielehit für Groß und Klein!

hoteleinteilung
Dieses brandneue Gesellschaftspiel wird auch Ihr Team an den Rand des Wahnsinns bringen. Die gelungene Mischung aus Monopoly, Tetris, Sodoku, Jenga und Mensch-ärgere-dich-nicht garantiert mehr als 10 Stunden lustigen Knobelspaß bei der Aufgabe, 1158 Betten für die Romwallfahrt zu verteilen.

Wir haben alle 4 Level und das geheime Zusatzlevel für Sie getestet –
und sind begeistert.

Um dieses Spiel zu spielen, brauchen Sie nur einen Satz der MiniHotel-Spielekarten, ein paar Stifte, genügend Schmierpapier, 2 Laptops, einen Taschenrechner, einen möglichst großen freien Raum, 2-3 Mitspieler und einige Liter Kaffee. Dann kann’s auch schon losgehen…

  • Level 1: Bus- & Zuggruppen in 8 Hotels einteilen.
  • Level 2: Jungs und Mädels sowie Gruppenleiterinnen, Gruppenleiter und Hauptamtliche sortieren und in 420 Zimmern unterbringen.
  • Level 3: Gruppenwünsche und Einzelzimmerbestellungen bestmöglich berücksichtigen.
  • Level 4: Darauf achten, dass es in jedem Hotel andere Zimmerkontingente mit festen Bettenanzahlen gibt, die möglichst nicht verändert werden sollen.

Ein großes Danke an Petra, Bernhard und Stefan für’s geniale Teamwork 😉

  • Geheimes Level 5: Entdecken, dass irgendwas an der Personenanzahl nicht stimmt und bis Ein Uhr Nachts diesen dämlichen Fehler suchen – und beheben. Kostet nochmal 2 Stunden – welche jedoch mit einem Glas Rotwein durchaus zu überstehen sind 😉
Share:

Dein Senf...