Liebe gewinnt. Liebe ist ein Segen.

Am 10. Mai 2021 fanden an über 100 Orten in Deutschland Segensfeiern für Liebende statt.
Für junge und alte Paare, für homosexuelle und heterosexuelle Paare. Eingeladen war ganz offen. Ohne jede Heimlichkeit.
Mehr zum Hintergrund der Aktion – und ein Statement der Initiator*innen findet Ihr hier.

Aufgrund der Corona-Pandemie feierten wir in Winnweiler einen digitalen Gottesdienst: Knapp 100 Paare waren live dabei; noch viel mehr Paare haben im Anschluss unser Video angesehen und „nachgefeiert“. Die Rückmeldungen waren und sind so zahlreich, dass wir kaum mit dem Antworten hinterherkommen. Gemeinsam mit all den Paaren, die ihre Beziehung vor Gott getragen und unter seinen Segen gestellt haben, können wir heute nur sagen: Danke Gott 🌈😇😎.

#liebegewinnt geht weiter: Hier könnt Ihr gerne unsere Segensfeier zu Zweit „nachholen“. Und wenn Ihr einfach mal reden wollt: In Winnweiler und an vielen anderen Orten in Deutschland findet Ihr Seelsorger*innen, die sich gerne Zeit für Euch nehmen. Ihr seid Willkommen!

Segenskit runterladen

Wir haben für die Feier ein Segenskit zum Download zusammengestellt.
Druckt es aus und besorgt Euch jede*r noch einen (Kiesel-)Stein. Tipp: Das Segenskit-PDF ist im DinA6-Format. Gebt in den Druckeinstellungen „4 Seiten pro Blatt“ ein – dann wird alles passend auf eine Seite gedruckt und ihr könnt Euch die Karten im Postkartenformat ausschneiden.

Feiern: Miteinander. Mit Gott

Nehmt Euch eine halbe Stunde Zeit zu Zweit. Macht’s Euch gemütlich.
Legt das Segenskit vor Euch, zündet gerne eine Kerze an. Wenn Ihr wollt, stellt einen Sekt für danach bereit. Und dann: Feiert mit uns im Segens-STREAM Eure Liebe. Das Video der Segensfeier bleibt online. Ihr könnt jederzeit „nachfeiern“.

Sex und die Bibel…

Wir haben da ein Buch. Nicht irgendein Buch. DAS Buch.

Im ersten Teil dieses Buches wird die Geschichte eines kleinen Volkes erzählt, das über lange Zeiträume in seiner Existenz bedroht war. So sehr, dass jedes Paar, das Kinder zur Welt brachte, ein Segen für dieses Volk war. Sexualität hatte deshalb eine dermaßen starke soziologische Komponente, dass all jene Formen als verboten galten, die nicht zu einer geordneten Fortpflanzung führten. Weil es ums nackte Überleben der Gemeinschaft ging…

weiterlesen…

Segnen? Geht! #mutwilligsegnen

Die Glaubenskongregation stellt fest: „Die Kirche kann homosexuelle Paare nicht segnen.“ 

Aber vielleicht… ist Gott ja größer und großherziger? …

weiterlesen…