Lebe das, was Du vom Evangelium verstanden hast.
Und wenn es noch so wenig ist.
Aber lebe es.

Frère Roger, Taizé

Bio: Kurz und Knapp
Im Buchhandel
im Buchhandel
Autorenlesungen

Allerlei Kram, der mich beschäftigt…

Blogbeiträge

  • Bruder Franz und die Elite

    Bruder Franz und die Elite

    Lieber Bruder Franz. In einem Interview mit der AP hast Du diese Tage recht deutliche Kritik am Synodalen Weg geäußert, der Deiner Meinung nach „von einer Elite veranstaltet“ werde. Das hat mich und viele andere ein wenig irritiert. Da es Dir, wie Du immer wieder betonst, wichtig ist, auf eine gute Art und Weise miteinander […] weiterlesen…

  • Santo Subito?

    Santo Subito?

    Ich habe den Menschen Joseph Ratzinger nicht persönlich gekannt. Die Wenigsten, die in diesen Tagen über ihn schreiben und damit Timelines und Nachrichtenseiten fluten, haben das. Weder jene, die ihn am Liebsten sofort heiligsprechen würden – noch jene, die ihn zerreißen und verfluchen. Deshalb steht es mir auch nicht zu, ein Urteil über diesen Menschen […] weiterlesen…

  • Liebe leben in Sexualität und Partnerschaft – noch ein paar Gedanken…

    Liebe leben in Sexualität und Partnerschaft – noch ein paar Gedanken…

    Ein krasser Widerspruch Schon seit Langem hinterfragen Christ*innen weltweit die Sexualmoral der Kirche – und stellen fest: Da ist ein krasser Widerspruch zwischen unserem Glauben und unserem Reden und Handeln! Wie kann das sein? Wir glauben an einen Gott, der unbedingt und grenzenlos liebt. Der uns Menschen mit der Fähigkeit zu lieben ausgestattet hat. In […] weiterlesen…