Seid Wächter des Morgens

„Wenn das Licht abnimmt oder ganz schwindet, vermag man die umgebende Wirklichkeit nicht mehr zu erkennen. In der Tiefe der Nacht kann man sich verängstigt und unsicher fühlen und wartet dann voll Ungeduld auf das Licht des anbrechenden Morgens.

Liebe junge Leute, ihr müßt die Wächter des Morgens sein, die den Aufgang der Sonne, den auferstandenen Christus, ankündigen!

(Johannes Paul II.)

Euch allen frohe & gesegnete Ostern!

Share:

Dein Senf...