(Schein)Heilig

Über die „Heilige Mutter Kirche“ zu sprechen, verursacht in diesen Tagen Magenschmerzen, begleitet von mächtigem Sodbrennen. Auch bei mir. Es mag daran liegen, das Scheinheiligkeit und Heiligkeit so dicht beieinander liegen – aber auf diese Gefahr hat ja schon der Herr hingewiesen (vgl. Mt 6)…

Scheinheilig ist es, zu vertuschen – so zu tun, als ob alles ok und toll und ach-so-super wäre: Denn es wurden Kinder von Priestern & Ordensleuten mißbraucht!
Da gibt es nichts zu entschuldigen und auch nichts wieder „gut“ zu machen. Der einzige Weg: Gerechtigkeit und jede nur mögliche Hilfe für die Opfer. Sich den Tatsachen stellen und harte Prävention betreiben. Menschen mit pädophilen Neigungen brauchen Begleitung und Therapie. Sie zum Priesteramt oder zur Arbeit in einer Gemeinde zuzulassen ist doppelt unverantwortlich: Für mögliche Opfer und mögliche Täter zugleich.

Scheinheilig ist es, Priester und Ordensleute unter Generalverdacht zu stellen und eine neuzeitliche Hexenjagd zu beginnen!
Natürlich ist dieses Thema für die Medien ein gefundenes Fressen. Es muß auch berichtet werden – denn das gehört zur Aufklärungsarbeit dazu. Wenn aber damit begonnen wird, Tatsachen zu verdrehen, ist es vorbei mit dem Qualitätsjournalismus. Tatsache ist nämlich auch, daß von den seit 1995 gemeldeten 210.000 Mißbrauchsfällen in Deutschland derzeit „nur“ 94 auf kirchliche Mitarbeiter zurückgeführt werden. Das sind 94 zerstörte Kinderleben zu viel! Und doch stützt es keineswegs die dummen Behauptungen mancher Zeitgenossen, daß der Zölibat Schuld an der ganzen Misere sei. Bitte erst Fakten vergleichen und denken. Dann erst den Mund aufmachen.

Zu dem ganzen Thema gibt es ein wunderbares Interview mit Bruder Paulus. Lest es euch durch!
Danke, @Paulus.

Share:

3 comments

  1. Hallo Carsten,
    leider ist es in Deutschland gang und gebe, wenn jemand aus einer Berufsgruppe Mist baut gleich die gesamte Berufsgruppe zu verteufeln. (Aus eigener Erfahrung als Lehrerin gesprochen.)

    Viele Grüße aus Schwaben,
    Heike

Dein Senf...