Wann habt ihr das letzte Mal eure Virensignaturen erneuert? Schon länger her? Dann wird es jetzt Zeit:
Wer sich mit „Nyxem.e“ infiziert hat, dem bleiben noch wenige Stunden, seine persönlichen Daten zu retten. Denn am Dritten eines jeden Monats stellt dieser Virus die Festplatte auf den Kopf.

Im Klartext heißt das, wer sich mit Nyxem.e infiziert hat, verliert morgen seine Word-Dokumente, Access-Datenbanken, PDF-Dateien, PowerPoint-Präsentationen, Excel-Tabellen, PhotoShop-Grafiken und Dateien, die als ZIP- bzw. RAR-Archive gesichert wurden.
Quelle: GData

Wie kann ich mich dagegen wehren?
Aktualisiert noch heute euer Anti-Viren-Programm!
Lasst das G DATA Removal Tool eure Festplatte nach Nyxem.e durchsuchen.