Kein Internet #2

Guten Morgen! Die internetlose Phase im Priesterseminar dauert an. Ca. 2 Wochen hat die Firma Siemens dafür veranschlagt. Ist ja auch kein Problem. Ohne Internet eröffnen sich einem ganz neue Perspektiven. So surfe ich zum Beispiel seit neuestem nicht mehr unnötig durchs WWW. Wie soll ich auch?!
Stattdessen habe ich in der Mainzer Altstadt ein tolles Studentencafé mit kostenlosem WLan entdeckt. Seit 1999 wohne ich hier und bin nun zum ersten Mal „notgedrungen“ im Octan (www.octan-mainz.de). Schade, daß wir nicht schon früher einen Totalausfall hatten. Ist echt nett hier.
So, jetzt muß ich aber noch ein bißchen sinnlos durch die Gegen surfen… 🙂

Share:

Dein Senf...