20.000 Freiwillige für den Weltjugendtag gesucht…

Die Einladung heißt: Volunteer now! Denn ohne Freiwillige geht es nicht, wenn vom 16. bis zum 21. August 2005 etwa 800.000 junge Menschen gemeinsam mit dem Papst den XX. Weltjugendtag in Köln feiern wollen.

Das Weltjugendtagsbüro sucht rund 20.000 Freiwillige (Volunteers) aus aller Welt, die die Durchführung des Großereignisses tatkräftig unterstützen. Bewerbungen sind ab sofort über die Website www.wjt2005.de möglich.Essensverteilung, Ordnerdienste, Begleitung von Menschen mit Behinderung, Mitarbeit im Call Center oder im Pressezentrum – Volunteers werden in allen Bereichen gebraucht.
Außerdem sucht das Weltjugendtagsbüro 1200 Teamleiter für die Ausbildung und Leitung der Freiwilligen-Teams und 120 ‚volunteer support manager‘ zur pädagogischen Begleitung, Unterstützung und Motivation der internationalen Teams. Die Bewerber sollen im August 2005 mindestens 18 Jahre alt sein und Deutsch oder Englisch sprechen.

Den Weltjugendtag aktiv mitgestalten und aus einer besonderen Perspektive erleben – damit beides möglich ist, bleibt auch den Volunteers Zeit für die Teilnahme am Programm des WJT. Unterkunft, Verpflegung und Transport im Erzbistum Köln sind für Freiwillige kostenfrei. Alle Freiwilligen erhalten zudem einen Pilgerrucksack, ein T-Shirt und ein Zertifikat über den Freiwilligen-Einsatz.

Weitere Informationen über die Telefon-Hotline 0221 49 2005 82, per E-Mail an volunteers@wjt2005.de und im Internet unter www.wjt2005.de.

Share:

Dein Senf...