Tag 11: Mit dem Papst an der Copacabana

20130728-232153.jpgEs war eine sehr kurze Nacht an der Copacabana, nach der wir mit Musik, einem Sonnenaufgang über dem Zuckerhut und dem Blick zur
Christusstatue auf dem Corcovado geweckt wurden.

Zur Einstimmung auf den Abschlussgottesdienst übten wir den größten Flashmob der Welt; währenddessen verschaffte sich der Papst einen Überblick über die unzähligen Jugendlichen, die aus der ganzen Welt angereist waren.

In der Predigt gab uns Franziskus drei starke Worte mit auf den Weg: „Geht – ohne Furcht – um zu dienen“.
Nach dem Segen und dem Angelusgebet verkündete Papst Franziskus, dass der nächste Weltjugendtag 2016 im polnischen Krakau stattfinden wird und lud die Jugendlichen dazu ein.

Vor dem Heimweg der ca. 3,2 Millionen Jugendlichen nutzten viele nochmal die Chance für ein Bad im Meer. Der Rest des Nachmittags wurde chillig am Strand verbracht und endete für einen Teil unserer Gruppe gemütlich beim Pizza essen. Zum Abschied gaben manche Gastfamilien noch eine kleine Party.

Abraços e fica com Deus!

Julian und Alex.

Share:

Dein Senf...