Friedenslicht von Bethlehem

Bethlehem. Ein Ort, der für Krieg, Blutvergießen und Hass steht. Hier wurde Christus geboren. An seiner Geburtsstätte wurde es entzündet: Das Friedenslicht. Eine flackernde Kerze, deren Licht die Pfadfinder heute im Speyerer Dom und in vielen Orten Europas weitergegeben haben.

Simone schreibt dazu: „Auf Facebook sehe ich Bilder aus ganz Deutschland mit brennenden Kerzen, im Dom haben viele Pfadfinder miteinander gesungen und ich merke, wie ich mir wünsche, dass dieses Licht bald in jedem Fenster brennt. So unrealistisch diese Hoffnung ist, so oft dieses Licht auch ausgeht, so ist es doch gut zu merken, dass es Menschen gibt, die den Frieden nicht nur herbeisehnen, sondern auch etwas dafür tun.

Ja. Genau.
Danke.

Share:

Dein Senf...