3 Tipps

Jede Menge gute Ideen gibt’s in den Weiten des WWW.
So viele, dass ich manchmal fast den Überblick verliere. Damit das nicht geschieht, poste ich hier in unregelmäßigen Abständen die besonderen Leckerbissen – damit auch Ihr was davon habt.

Die „3 Tipps“ vom 22.11.2011:
– Für MinistrantInnen
– Für’s Weihnachtsshopping
– Für den Advent

Für MinistrantInnen: Der Minikurs für Fortgeschrittene

Die Reihe „Der Mini-Kurs“ hat eine Fortsetzung spendiert bekommen. Nachdem die ersten Kursbücher vor allem für die Arbeit mit neuen Minis gedacht waren, gibt’s jetzt auch „Stoff“ für eher ältere Minis. Oder Maxis. Oder so.
Im Arbeitsheft findet Ihr Gruppenstunden und Aktionen zum Jahreskreis und zu den Sakramenten, die ihr mit wenig Aufwand in Eurer Gruppe durchführen könnt. Besonders praktisch finde ich den „Routenplaner“: Hier sind die Abläufe verschiedener Gottesdienstformen kurz und knapp in Tabellenform abgedruckt – jeweils mit kurzen Erläuterungen, was für die Minis zu tun ist.
Die Kursmappe könnt Ihr z.B. hier kaufen – und Eure Erfahrungen gerne an vaticarsten.de schicken…

Für’s Weihnachtsshopping: Einmal kaufen, doppelt schenken

Die Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg DV Speyer lädt Euch gemeinsam mit der Aktion „Bildungsspender“ zum schlauen Shoppen ein. Wenn Ihr Eure Weihnachtseinkäufe über die Seite bildungsspender.de/dpsg-speyer erledigt, spendet Ihr (ganz nebenbei und ohne Aufpreis) auch gleich einen kleinen Betrag an die DPSG Speyer.
Ihr bezahlt in den über 1000 Partnershops übrigens keinen Cent mehr als beim direkten Besuch auf deren Seiten. Ganz schön schlau, gell…

Für den Advent: Onlinekurs Touch me Gott

Beim Online-Kurs „Touch me Gott“ könnt Ihr Euch gemeinsam mit jungen Leuten aus ganz Deutschland auf Weihnachten vorbereiten.
Reinschauen lohnt sich…

Share:

Dein Senf...