72h-fertig

Ich muß zugeben: Nach 72 Stunden bin ich jetzt ganz schön platt. Deshalb kommen die versprochenen Berichte erst morgen. Soviel kann ich Euch schon verraten: Wir haben’s geschafft.
Jetzt aber unter die Dusche und nach Hause ins Saarland.

P.S.: Die junge Dame im Bild ist übrigens meine Schwester – also spart Euch die Beschwerdebriefe nach Speyer (wg. Zölibat und so 😉 ).