WAS?! 2000,00 €…

So viel kostet meine Domain theologiestudenten.de, die ich vorgestern (!) gelöscht habe. Auch meine anderen Domains hat sich schon jemand unter den Nagel gerissen, und versucht sie nun zu vergolden.

Hmm… Ich meine – ist ja ganz nett, zu wissen, daß meine Webseiten so beliebt sind, daß sie gleich ein paar tausend Euro wert sind. Aber die Masche ist sooo billig: Irgendwelche gerissenen Geschäftsleute lassen gut besuchte Domains beobachten. Sobald eine frei wird, schnappen sie zu und parken Werbung darauf, die Geld einbringt. Die Domain wird zu einem Wahnsinnspreis zum Verkauf angeboten – und gleichzeitig blockiert.

Ehrliche Leute, die eine ganz normale Homepage programmieren möchten, kommen nicht mehr ran. Außerdem ist der Domainname völlig zweckentfremdet: Wer noch nicht weiß, daß vaticarsten.de nicht mehr unter den anderen Namen zu erreichen ist, landet auf der Werbeseite und bringt somit wieder Geld ein.

Was soll ich dazu sagen?!
Rechtlich mag diese Masche ok sein. Aber moralisch halte ich das für billige und niveaulose Geldmacherei. Ich nenne das SPAM!!!

Eine Bitte an Euch:
Ich habe eben alle Links auf die „alten“ Seiten gelöscht. Falls ihr hier doch noch welche findet, teilt mir das bitte mit. Ich will diesen Typen nicht auch noch mit meinen Links unterstützen…
Hier die „alten“ Domains, die ihr NICHT mehr anklicken solltet: theologiestudenten.nn (nn steht für „de“) /  wydsydney.nn / wyd-sydney.nn / kreuzbewegt-speyer.nn / kreuzbewegt-mainz.nn

Share:

1 comment

Dein Senf...