Besuch vom Pinguin…

tux-3Nach anfänglichen Mühen hat er sich sein neues Zuhause gemütlich eingerichtet: Ich spreche von dem niedlichen kleinen Pinguin „Tux“. Er ist das Maskottchen des freien Betriebssystems Linux. Mein Laptop bietet jetzt nämlich zwei Betriebssystemen Heimat: Windows XP (auf das ich vorläufig noch nicht ganz verzichten möchte) und Linux.

Warum Linux? – Es macht Spaß! Es kostet nix! Es macht Spaß! Es gibt Unmengen von kostenlosen tollen Programmen und Tools! Es macht Spaß! …
Wen’s interessiert: Bei mir läuft Suse Linux 9.2, Kernel 2.6.8-24.11 auf einem Toshiba Satellite 2430-101 Laptop / Notebook. Die Hardware habe ich – soweit ich’s überblicken kann – vollständig zum laufen gekriegt.
Dieser Post ist 100% Linux-Made 🙂

Share:

1 comment

  1. Glückwunsch das alles läuft! Bevor ich zum Mac gewechselt bin hatte ich auch immer Linux als Zweitsystem laufen, das hinterher zum eigentlichen Hauptsystem wurde. Falls ich meinen PC nochmals reaktivieren sollte kommt dort auch wieder ein Linux drauf. Habe hier noch eine CD von Ubuntu-Linux herumliegen, das kenne ich noch nicht.

Dein Senf...