Focus – auf die Freude…

20131128-004237.jpgDer „Focus“ fragt mich, welcher Aspekt von „Evangelii Gaudium“ mir besonderes wichtig ist.

Die Freude! Da steckt alles drin.

  • Die Botschaft Jesu an alle Menschen: „Freu Dich. Denn Gott liebt Dich. Er gibt alles für Dich.“
  • Der Auftrag für die Kirche: „Lasst die Menschen die Freude spüren.“ Glaube darf nicht langweilig und moralistisch sein. Er muss was mit meinem Leben zu tun haben – mir eine tiefe, innere Freude schenken. Mir Lust machen auf mehr.

Gaudium – Alegria – Freude
Der Titel des päpstlichen Schreibens erinnert mich an einen Satz, der mich in Brasilien tief berührt hat: Beim Besuch in einem Armenviertel in Belo Jardim ist uns aufgefallen, dass die Menschen dort trotz ihrer großen Not unglaublich lebensfroh sind. Im Abendgottesdienst erzählte uns Padre Fabiano dann von der „Alegria na tristeza“ (Freude in der Traurigkeit): „Der Glaube hilft uns, Traurigkeit in Freude zu verwandeln„, meinte er.

Diese Freude war echt.
Sie war so schön und intensiv, dass sie unter die Haut ging. So erfüllend, dass ich mehr davon will. So fühlt sich die Liebe Gottes an.
So schmeckt der Glaube.

Share:

Dein Senf...