Der Mini-Kurs

Werbung kann ja ganz schön nervig sein. Nicht jedoch in diesem Fall:
Der Kösel-Verlag hat mir ein Exemplar seiner neuen Arbeitshilfe „Der Mini-Kurs“ zugeschickt.

Das Paket besteht aus einem Begleitheft für Gruppenleiter/-innen, einer stabilen Heftmappe für die Minis und aus einem Plakat-Set.

Das Begleitheft:
Für 7,99€ bekommt Ihr 11 fertig ausgearbeitete Gruppenstunden für neue Minis in die Hand. Darin geht es vor allem darum, die Neuen mit dem Kirchenraum, dem Kirchenjahr, den Haltungen, den Utensilien und dem Ablauf der Messe bekannt zu machen. In drei „theoretischen“ Teilen gibt’s interessante Hintergrundinfos für Euch selbst. Hilfreich ist die Methodensammlung am Schluss: Mit Bastel-, Spiel- & Rezepttipps.

Die Vorbereitungsmappe:
Die Minis selbst bekommen jede/r eine praktische Heftmappe, die nach und nach mit den beiligenden Arbeitsblättern gefüllt werden kann. Day System ist ähnlich wie Ihr es aus den Erstkommunion- oder Firmkursen kennt: Zu jeder Gruppenstunde gibt es Arbeitsblätter, die von den Minis ausgemalt oder ausgefüllt und abgeheftet werden können. 9,99€ sind nicht ganz so günstig, wenn man bedenkt, daß jeder neue Mini eine eigene Mappe braucht – aber für den Anfang lohnt es sich vielleicht, etwas mehr zu investieren. Fragt doch mal nach, ob Eure Pfarrei die Kosten übernimmt.

Das Posterset:
Für ebenfalls 9,99€ gibt’s zwei große Poster zum Kirchenjahr und zum Ablauf der Hl. Messe, die Ihr im Gruppenraum oder in der Sakristei aufhängen und mit den Minis besprechen könnt.

Bezugsquelle: Kösel-Verlag

Fazit:
Wer neue Minis auf Ihren Dienst vorbereiten will, bekommt mit der Arbeitshilfe eine gute Grundlage in die Hand. Ob Ihr am Ende die Hefte komplett durcharbeitet oder sie nur als Anregung für Euer eigenes Konzept nehmt, ist Euch selbst überlassen.

Eine Gruppenleiterschulung können die Arbeitshilfen natürlich nicht ersetzen – haltet also Ausschau nach den Schulungen, die Euch vom Minireferat und den kooperierenden Verbänden im BDKJ Speyer mehrmals im Jahr angeboten werden. Es gibt sogar eine eigene Schulung zum Thema „Wie bringe ich neuen Minis das Dienen bei?“.

Infos zu den Schulungen gibt’s bei Facebook unter www.facebook.com/minis.speyer und unter www.bdkj-speyer.de – oder direkt bei mir: minis /at/ bistum-speyer.de

Share:

Dein Senf...