Mein Traum von einer Kirche

Mein Traum von einer Kirche die DA ist. Wirklich. Da. Ist. Ohne Wenn und Aber. Ohne Vorbedingung oder Einschränkung. Ohne Menschen zu verzwecken. Ohne eine „Botschaft“ abladen zu wollen. Denn auch das ist „verzwecken“. Und wenn wir doch eine Botschaft haben, dann diese: Wir sind für Dich da. Weil GOTT für Dich da ist. Weil […]

Glaubenslust und Glaubensfrust

„Ich wünsche Dir, dass Du Deine Fröhlichkeit wieder findest.“ Mit diesem Satz verabschiedete sich vor einigen Wochen ein Mitbruder von mir, dem ich nur ab und an mal begegne. Das saß! Das sitzt. Seitdem. Dieser Satz hat sich tief eingegraben. Denn es war einer der seltenen Momente, in denen ich das starke Gefühl habe, dass […]

Liebeserklärung

WOW. Das war eine geniale Zeit! Acht Jahre lang durfte ich als Geistlicher Leiter die Kolpingjugend im DV Speyer begleiten. Beim Abschiedsgottesdienst haben wir Erinnerungen gesammelt, die uns zusammengeschweißt haben und verbinden. Wenn ich jetzt so drüber schaue, wird mir deutlich, wie viel ich mit Euch und von Euch gelernt habe. Und mir wird deutlich: […]

Der „angemessene Umgang mit Gott“

In einem Facebookpost hat Bischof Stefan Oster sich kürzlich zum Verhältnis von wissenschaftlicher Theologie und Lehramt geäußert. Auf seine Gedanken zu dieser Frage gehe ich hier (abgesehen von folgender kurzer Bemerkung) nicht weiter ein: Natürlich muss sich das Lehramt von der wissenschaftlichen Theologie kritisch hinterfragen lassen (Gleiches gilt umgekehrt). Wenn Lehramt und Theologie nicht aufeinander […]