Wege der Nachfolge…

Die Franciscan Friars z.B.:

YouTube Preview Image

Kleiner Wink in Richtung Bischofskonferenz: Was Medienkompetenz & Präsenz im Web 2.0 betrifft könnten wir uns doch mal ein paar Tipps von der US-amerikanischen Kirche geben lassen.

Das wär doch was: Ein Video zum Thema „Berufung/en“ im deutschsprachigen Raum. Ich meine – ein richtig Gutes. So ein Augenöffner. Offensiv. Werbung für Priester, Pastoral- & GemeindereferntInnen, RelilehrerInnen, Diakone, MitarbeiterInnen in den sozialen Werken und und und.

Denn wir haben was zu bieten – und wir brauchen gute Leute!

Share:

2 comments

  1. Ich stimme Dir absolut zu, wir brauchen dringend Werbung wie sie in Amerika ganz selbstverständlich gemacht wird und zwar nicht nur in Web 2.0. und nicht nur, aber auch, für Orden. Ich las vor kurzem daß, seit in Amerika ein Werbespot läuft, der Katholiken einlädt „nach Hause“ zu kommen, der Kirchenbesuch um 7 % zugenommen hat. Wir sind im alten Europa nicht offensiv genug. Hast Du schon mal bei Donjojohannes geschaut? Er macht gute Kurzspots.

Dein Senf...